Einzeltherapie
 Paartherapie
 Gruppen
    Übergewicht
    Krebserkrankung
 Hypnotherapeuten


 
 

Gruppen - Krebserkrankung

Hypnotherapeutisches Gruppenprogramm für Krebskranke

Die Diagnose einer Krebserkrankung und die nachfolgenden Therapien mit ihren Nebenwirkungen sind einschneidende Lebensereignisse und nichts ist mehr so wie vorher. Die Krankheit beeinflußt in vielfältiger Weise das bisherige Leben und bringt manche Unsicherheiten mit sich. Das Leben muß neu organisiert werden und zahlreiche Fragen tun sich auf:

  • Wie wird es weitergehen?
  • Welche Gedanken, Sorgen, Befürchtungen, Ängste belasten mich?
  • Wie kann ich mit meiner Krankheit umgehen?
  • Wie sieht meine weitere Lebensplanung aus?
  • Was kann ich selbst tun?

In dieser Situation bietet die Psychoonkologie viele Unterstützungsmöglichkeiten, um die Herausforderungen, die eine Krebserkrankung mit sich bringt, bewältigen zu können.
In zahlreichen Studien konnten die positiven Effekte von Hypnose, Entspannungsverfahren, Imaginationen sowie psychologischer Beratung und Therapie bei Krebspatienten nachgewiesen werden.

Wirkungen dieser Verfahren zeigten sich in:

  • Abnahme von Ängsten und Anspannungen
  • Verminderung von Schmerzen
  • Zunahme der Ausgeglichenheit und Lebensfreude
  • Verbesserung der Lebensqualität

Unser hypnotherapeutisches Gruppenprogramm bietet auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse eine Hilfestellung an, um die neuen Herausforderungen, die sich durch die Krebserkrankung ergeben, bewältigen zu können. Die Patienten erhalten psychologische Hilfen und sie lernen Übungen kennen, um ergänzend zur medizinischen Versorgung die Prozesse der Heilung durch eigenes Mitarbeiten zu unterstützen. Das Programm verläuft in Anlehnung an die Vorgehensweise des Bochumer Gesundheitstrainings und an die Techniken des amerikanischen Arztes Dr. Simonton.

Inhalte des hypnotherapeutischen Gruppenangebotes

  • Erlernen von Selbsthypnose
  • Gelenkte Imaginationen
  • Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen z.B. Grundbedürfnisse, Abwehrsystem, Angst-, Konfliktbewältigung, Lebensenergie, Lebensplanung
  • Austausch im Zweiergespräch und in der Gruppe

 
Ziele des hypnotherapeutischen Gruppenangebotes

  • Ängste, Unsicherheiten abbauen, Schmerzen bewältigen
  • Selbstheilungskräfte anregen und die körpereigene Immunabwehr stärken
  • Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen
  • Überdenken des bisherigen „Lebensprogramms“
  • Alternatives Verhalten im Alltag integrieren
  • Lebensqualität und Lebensfreude trotz/mit der Erkrankung entwickeln
  • Freude an Bewegung und im Kontakt mit anderen Betroffenen

Programmumfang

Das Programm umfaßt 6 Gruppensitzungen á 2 Stunden, die im wöchentlichen Rhythmus stattfinden werden. Die maximale Gruppengröße liegt bei 12 Teilnehmer/Innen. Die genauen Termine werden Ihnen mitgeteilt, sobald feststeht, dass Sie an dem Programm teilnehmen werden.

Kosten

Die Investition beträgt 50,00 € je Sitzung. Dies entspricht einer Gesamtinvestition von 300,00 €.

Leitung

Dr. Ursula Domann
Psychotherapeutin / Psychoonkologin

Kontaktadresse bei Rückfragen zum Gruppenprogramm für Krebskranke:
Tel. 07071/84682
E-Mail: u-domann@t-online.de

Anmeldung

Anmeldungen bitte schriftlich per Post oder E-Mail an:

Akademie der Milton Erickson Gesellschaft
Gartenstr. 18
72074 Tübingen
Tel. 07071/253016
E-Mail: kontakt@meg-tuebingen.de